Stein Music

Highline Bobby S

€4,998

Unser kleinster Lautsprecher der Familie, mit ähnlichen Qualitäten wie die Großen, mit einem erstaunlichen Preis-/Leistungsverhältnis. Mit bis zu 80 Watt Sinusbelastbarkeit.

Die Bobby S ist als Modulsystem konfigurierbar, verknüpft man diese mit der Bass Extension erhält man eine Bobby M. Wem das noch nicht ausreicht, der kann eine weitere Bass Extension mit der Bobby M verknüpfen und erhält so eine Bobby L.

    • Horn sowie Gehäuse farblich individualisierbar
    • Schalldruck 88 dB
    • Impedanz 4 Ohm
    • Frequenzbereich: 45 Hz - 24800 Hz
    • Trennfrequenz: 2400 Hz, 6/12 dB
    • Abmessungen: Höhe 395mm, Breite vorne 230mm, Breite hinten 280mm, Tiefe 290mm
    • Gewicht 13 Kg netto pro Stück

Bobby S Lautsprecher 

Die Grundidee des Bobby S Lautsprecher war es, einen kohärent und entspannt klingenden Lautsprecher mit einer hervorragenden Impulsantwort zu bauen.
Für die hohen Frequenzen haben wir Hörner gewählt, da sie eine perfekte Anpassung der Membranbewegung an die Luft ermöglichen.
Im Vergleich zu einem normalen Lautsprecher der die gesamte Luft im Raum direkt bewegen muss erzielen wir hier eine signifikante Erhöhung des Niveaus an Feininformationen.
Hierbei geht es uns nicht darum, den Wirkungsgrad durch den Einsatz von Kompressionstreibern zu erhöhen.
Für unseren Geschmack führt dies oft zu einem etwas dünnen und harten Klang. Viele Jahre der Entwicklung wurden in die perfekte Abstimmung zwischen Hörnern und Chassis investiert, um ein Maximum an Klangfinesse zu erreichen. Ein exzellenter Frequenzgang, eine lineare Phase und ein perfektes Einschwingverhalten sind für uns wesentliche Grundlagen für einen gut klingenden Lautsprecher.
Treiber

Der Basslautsprecher ist ein 6" Lautsprecher mit einer kohlenstoffbeschichteten Naturfasermembran und extrem geringen mechanischen Verlusten.
Als Hochtöner verwenden wir einen horngeladenen Seidenkalottenhochtöner, der ebenfalls mit Carbon beschichtet ist.
Die Membranen des Basses und des Hochtöners sind zusätzlich mit SteinMusic Maestro-Lack behandelt.
Diese Behandlung verleiht beiden eine sehr natürliche Klangsignatur, die über den gesamten Frequenzbereich, den der Bobby S reproduzieren kann, gleich ist.
Wir beziehen diese Chassis von einem der besten Hersteller und modifizieren und optimieren sie in vielerlei Hinsicht, um mechanische Verluste zu reduzieren und einen offenen Klang mit vielen Details und ohne Verfärbungen zu erhalten.
Die Basslautsprecher im Detail:
    • Belüftetes Aluminiumguss-Gehäuse für optimale Festigkeit und geringe Kompression
    • Eigenes Konusmaterial mit Naturfasern
    • Weiche, niedrig dämpfende Gummisicke für das Einschwingverhalten
    • Nichtleitender Fiberglas-Schwingspulenträger für minimale Dämpfung
    • Verlängerte Kupferhülse am Polstück für geringe Induktivität und geringen Klirrfaktor
    • CCAW-Schwingspule für reduzierte bewegte Masse
    • Langlebige Silberdrahtleitungen
    • Belüftetes Polstück für reduzierte Kompression
Die Hochtöner im Detail:
    • Kupferkappe für reduzierte Schwingspuleninduktivität und minimale Phasenverschiebung
    • Reflektionsfreie Rückkammer mit optimierter Dämpfung für mehr Dynamik
    •  Strömungsoptimiertes, belüftetes Polstück für optimale Kopplung an die Hinterkammer
    • Feinmaschige, weiche Gewebekalotte für gleichmäßigen Frequenzgang
    •  Sättigungsgeregeltes Motorsystem für geringe Verzerrungen
    • CCAW-Schwingspule für geringe bewegte Masse
    •  Langlebige Silberdrahtleitungen
    • Niedrige Resonanzfrequenz
Verdrahtung:
Die Innenverdrahtung besteht aus feinsten Massivkupferleitern.
Der Durchmesser für den Bass beträgt 1mm, für den Hochtöner verwenden wir genau die gleiche Art von Leitern, haben aber den Durchmesser auf 0,5mm reduziert.
Das Ergebnis ist eine bessere Auflösung der höheren Frequenzen und eine kohärente Gesamtwiedergabe.
Frequenzweiche:
Bevor wir eine Frequenzweiche entwerfen, haben wir die Chassis sorgfältig aufeinander abgestimmt und so eingestellt, dass wir mit einer einfachen Konfiguration hier beste Ergebnisse erzielen können, die sicherstellt, dass keine Details der Musik in diesem Bereich des Lautsprechers verloren gehen.
Gehäuse:
Das Gehäuse ist ein ventiliertes Gehäuse mit kurzen Rohren in der Front hinter dem Hochtonhorn.
Es ist hinten breiter als vorne in einem genau definierten Verhältnis, das wir empirisch als die beste Lösung herausgefunden haben. Ein wichtiger Aspekt dieser Konstruktion ist, dass es keine stehenden Wellen zwischen den Seitenwänden gibt.
Zum anderen verleiht es in Kombination mit der 40mm dicken Rückwand den Gehäusen eine enorme Stabilität gegen unerwünschte Resonanzen.
So können wir ganz ohne internes Dämpfungsmaterial arbeiten, das nicht nur unerwünschte Resonanzen absorbiert, sondern auch immer wieder Energie aus der Musik herausnimmt.
Die Bobby S sind mit massiven Nussbaumfüßen für einen transparenten, aber organischen Klang ausgestattet
Anschlussklemmen:
Zwei Paar Lautsprecheranschlüsse an den Bobby S Lautsprechern ermöglichen den Einsatz in Bi-Wiring oder Bi-Amping.
Die Wahl der Lautsprecheranschlüsse war das Ergebnis langer Hörversuche verschiedener Modelle.
Wir haben uns schließlich für eine robuste Version entschieden, die den Einsatz von Bananensteckern oder Kabelschuhen ermöglicht.
An der Anschlussplatte befinden sich zwei Kippschalter, mit denen der Charakter und die Lautstärke der hohen Frequenzen je nach Positionierung und Charakteristik des Hörraumes und persönlichen Vorlieben eingestellt werden können.
Besonderheiten:
Alle Treiber, Frequenzweichenbauteile, Klemmen und Kabel werden mit einer eigens entwickelten Technologie verarbeitet, die die Materialspannungen reduziert und so die Leitfähigkeit für komplexe Signale erhöht.
Außerdem verwenden wir die SteinMusic InLine Silver Bauelemente in der Frequenzweiche, um magnetische Verzerrungen zu vermeiden.
Reviews:

Lite Magazin: SteinMusic High Line „Bobby“ S
– Kleines Horn für große Klangmagie

das könnte Ihnen auch gefallen

Kürzlich angesehen